Tag 112-114: This is the end Beautiful holyday This is the end Of my elaborate plans, the end Of everything that stands, the end Can you picture what will be? So limited and unfree In a desperate land

Mittwoch 5.9.
Heute vormittag geht’s los Richtung Heimat. Kleiner Umweg noch über Österreich.
Nach Fuck am See, ähh, Faak am See, zur Harley Davidson Bike Week… So gegen 10.00, 11.00 Uhr losgefahren. Zuvor nochmal den Cyclonenfilter angebaut, mal sehen wie die Karre jetzt läuft….
Aus Madrid halbwegs gut rausgekommen. Route Richtung Barcelona, Marseille, an der Küste lang nach Italien und quer durch bis Österreich. Komme an Monaco vorbei, oder sogar durch?? Keine Ahnung, Fuck am See ins Navi eingegeben und los. Wenn ick durch Monaco durch m u s s!!, dann auch ein Bild von meiner Harley in d e m Tunnel (Hallo Clemens ) durch den auch die roten Mülleimer und die silbernen Trashcans fahren.
Hab bis jetzt ca. 300 + km geschafft. Zeit zum Tanken. Hinweisschild in ’n paar Kilometer area de servicio (Rastplatz, Tanke). Da vorne kommt die Abfahrt, Hinweisschild nexte Tanke in 15 km. Passt, die in 15 km nehme ich: Das war ein Satz mit X. Die Tanke gibt es, aber nur die Überdachung und das Kassengebäude, keine Zapfsäulen, bereit für die Abrissbirne und keine Abfahrt.
Haben die vergessen das Hinweisschild zu ändern oder Absicht???? Ich fahre weiter, die erste Mautstelle kommt. Meistens kommen dann auch gleich Tankstellen. Juchhu !!! Noch 6 km !!! Moped fängt an zu ruckeln, stottert, geht aus. K E I N  Benzin mehr, Reservekanister leer. Warnblinker an und winke mit dem Reservekanister den Vorbeifahrenden zu. Niemand hält… Denken wohl ich mische mir mein Zweitaktgemisch… Irgendwann stoppt hinter mir ein Volvo PKW. Am Motorgeräusch gleich erkannt, falscher Kunde, ist ein Diesel. Der Fahrer bietet mir an mich mitzunehmen bis zur Tankstelle. Ick soll dann über die Brücke auf die andere Seite und dort fragen, wer mich zurück mitnehmen kann. OK. Besser als 6 km zu laufen.
Mein Retter erzählt noch, dass er auch Motorrad fährt, und selbstverständlich einem liegengebliebenen Biker hilft. Kanister vollgemacht, auf die andere Seite „gewechselt“… Hab dann auch sehr schnell jemand gefunden, der mich zu meinem Moped zurückbrachte. Das e r s t e  Mal auf der gesamten Tour bis jetzt, ohne Sprit liegengeblieben. Erinnert mich an die Rücktour vorletztes Jahr von den 24h 2CV Spa Francochamp… Mit Ente liegengeblieben ohne Sprit, nach 15 min sprang der Erpel nochmal an und mit dem aller aller letzten Tropfen ruckelnd an die Säule gerollt.
Fahre weiter, nach 81km musste ich den obersten Tank auf Reserve schalten. Sonst komme ich so um die 130-140 km weit. Bei 110 km dann noch mal voll gemacht, und wieder nach ca. 90 km Reserve nötig. Getankt, Zyklonenfilter abgebaut und Ergebnis?? Über 130 km bis zum Umschalten auf Reserve. Keine 100 % wissenschaftliche Methode, nicht 100% reproduzierbar, Streckenverlauf, Steigung, Gefälle, Temperatur… nicht alles absolut identisch. Aber von einem Verbrauch von 7,6 l / 100 km auf 4,48 l / 100 km runter, bei mehr oder weniger gleicher Geschwindigkeit… Also war es das mit dem Zyklonenfilter. Also doch dann alle 15 – 30.000 km einen neuen Luftfilter Einsatz kaufen. Ist günstiger als der Mehrverbrauch.
Das Problem mit Vmax blieb… Leichte Steigungen Vollgas 4 Gang mit 80 km/h. Liegt es am Gesamtgewicht und / oder der schrankähnlichen Aerodynamik. Auf gerader Strecke 1/3 Gas 100 km/h, geb ich Vollgas, dauert es ewig lange um auf 120 km/h zukommen. Vmax zur Zeit!!
@home, erstmal Kompressionstest und dann endlich mal einen Leak Down Test. N E I N  T., hat nichts mit lecken zutun!!!! Spar dir deine Gedanken.. Is ja ekelhaft. Leak down Test, Kolben im Kompressionstakt auf O.T. bringen, (@ T. Oberster Totpunkt, höchster Punkt des Kolbenhubs, des Kolbens der sich auf dem Pleuel befindet!!! Hat nix mit Deep Throat zu tun !!!) Motor blockieren, Druckluft anschliessen. Bei einem Verschleiß kann man hören ob Luft aus Auspuff, Ansaugkrümmer oder Motorgehäuseentlüftung entweicht.
Oder doch mal bzw. zusätzlich auf einen Leistungsprüfstand um zu sehen wieviel der 50 PS noch vorhanden sind??? Zumindest muss ickohne die ganzen Koffer mal sehen, was die Vmax dann ist. Aber noch nicht mal 200.000 km, da kann der Motor noch nicht platt sein.
OK, zurück zur Tour, bin kurz vor Frankreich, es dämmert, 2 fach a) es wird Nacht,
b) dunkle Wolken ziehen auf. Also m a l  wieder die Regenkombi an. F-land + Motorrad = R E G E N. Und richtig, es fängt an zu regnen. Das kann ja wieder eine geile Nachtfahrt werden. Und diese Mautstationen… Regenjacke auf, Regenhose runterziehen, zum Portemonnaie greifen, zurück stecken, Hose hoch, Jacke zu, Handschuhe an…. nervt!!! Irgendwann in der Nacht, es ist mal kurzzeitig regenfrei, kleine Pause, nach dem „mauten“. Hmm, in Faak am See soll es auch viel französisches Motorrad Wetter geben, R E G E N!! In Faak dann aufgeweichten Campingplatz suchen und womöglich im Regen vllt. sogar heftigen Schauer dann das Zelt aufbauen????? Und Sonntag ein nasses Zelt einpacken ??? Nee, eigentlich kein Bock drauf. Dann spiele ich doch lieber Zahnwalt, (@ Edy, du bist n i c h t gemeint!!!) und such mir ’n Hotel. Wenn ich überhaupt jetzt noch was finde, müsste eigentlich alles ausgebucht sein. Oder nicht?? Böse Zungen behaupten ja, die meisten kommen mit Wohnklo (Wohnmobil) + Trailer nach Faak. Also doch noch freie Zimmer. Bei booking.com finde ich noch was, aber die Preise 3 Nächte um die 500€. Nee, ick bin eigentlich pleite…. Ein Angebot für 240€ 20 km von Faak am See entfernt, klingt gut. Was mich da erwartet, lest ihr später.
Bin kurz vor Monaco, nicht mehr weit bis Italien, und es wird Tag. Es ist halb neun, bin in Italien, tanken und Regenkombi ausziehen. Getankt, Regenkombi ausgezogen, bin beim Einpacken der Klamotten. Italienische Polizei fährt vor und fragt, ob ick ein Problem hab. Nein, alles ok, getankt und jetzt eine kleine Pause. Darf ich das Fahrzeug fotografieren, werde ich gefragt. OK, wenn ich zurück fotografieren darf. Begeisterung für mein Fahrzeug, damit es sich nicht ganz so dämlich ansieht, wollen die Cops meine Papiere sehen. Aber wirklich nur einen flüchtigen Blick drüber geworfen. Dann wollen die den Motor hören. Starte und so eine leise Harley haben die wahrscheinlich noch nie gehört…..
Fahre weiter, bin noch ca. 200 km von Faak am See entfernt, beim Tanken fällt mir auf dass einige Mopedfahrer mit dem Ziel Faak ihre Regensachen anziehen: Hmm, wissen die mehr?? Am Himmel ist bisher nichts verdächtiges zusehen. Obwohl es bis hierher heiß war, 28° C, ziehe ich mir auch wiedermal die Regensachen an. Saunabesuch kann ich mir ersparen…
Kurze Zeit später, es wird dunkel und es schüttet richtig. Hab ja auch gerade nur die Grenze zu Österreich passiert, natürlich mit einem Pickerl für 5.20€. Erreiche Faak am See, im Moment gerade trocken…..
Noch ca. 20 km bis zum Hotel. Noch 6 km bis zum Hotel, von der Landstraße abfahren und in Serpentien bergauf durch Wiesen und Wald zum Hotel. Siehe Zeitraffer Video!!!!


Bin am Hotel… Biker Hotel, bei bookin.com stand nur der Name, Blue Mountain Hotel. Im Restaurant, ne olle CZ, 2 Engländer (Mopeds nicht Menschen!!! T.), Ex Army würde ick sagen, ne Yamaha RD 80. An den Wänden, alles voll um das Thema Motorrad. Da bin ich ja im richtigen Hotel gelandet!!!

PHOTO-2018-09-07-19-10-06Erst mal das, was von der Regenkombi Sauna übrig geblieben ist, entfernen. Sprich duschen, dann was essen. Im Restaurant, aus den Lautsprechern Pink Floyd, Money, und Thin lizzy Bad to the Bone… Bisher nur  e i n m a l in Sturgis mit Landstraßen ähh Countryroads belästigt worden!!!
Komme nach dem Essen mit einem Mitarbeiter ins Gespräch. Er fuhr letztes Jahr im Rahmen einer Charity Rally als Teilnehmer nach Ghana. Dazu muss man, auch wenn teilweise vom Militär begleitet, aber auch ’n Arsch in der Hose haben.
So, morgen mal dann zu Faak am See, zu dieser Veranstaltung.

Madrid – Faak am See 2.044,2 km in ca. 32 h Schnitt von 63 km / h. 8 Tankstops und ca. 1/2 l Öl nachgekippt. 10 x Maut gezahlt, incl. dem hässlichen Aufkleber für Österreich. Für 193,21 € getankt und 148,15 € Maut. Höchster Einzelbetrag Maut war in Italien 66,70 € !!! Was hätte mir der Spaß mit meinem Auto gekostet?? Mindestens doppelter Verbrauch und Maut????  Gibt es für meinen P K W überhaupt d i e  passende Maut Kategorie????? Mal beim ACDC anfragen… LOL…

España

PHOTO-2018-09-07-08-51-25PHOTO-2018-09-07-08-52-12 2PHOTO-2018-09-07-08-52-12 3PHOTO-2018-09-07-08-52-12PHOTO-2018-09-07-08-52-13 2PHOTO-2018-09-07-08-52-13PHOTO-2018-09-07-08-52-14PHOTO-2018-09-07-08-52-15 2PHOTO-2018-09-07-08-52-15PHOTO-2018-09-07-08-52-17
France
PHOTO-2018-09-07-08-52-18 2PHOTO-2018-09-07-08-52-18PHOTO-2018-09-07-08-52-19 2PHOTO-2018-09-07-08-52-19 3PHOTO-2018-09-07-08-52-19PHOTO-2018-09-07-08-52-20 2PHOTO-2018-09-07-08-52-20 3PHOTO-2018-09-07-08-52-20PHOTO-2018-09-07-08-52-21 2
Italy
PHOTO-2018-09-07-08-52-21 3PHOTO-2018-09-07-08-52-21PHOTO-2018-09-07-08-52-22 2PHOTO-2018-09-07-08-52-22 3PHOTO-2018-09-07-08-52-22PHOTO-2018-09-07-08-52-23 2PHOTO-2018-09-07-08-52-23PHOTO-2018-09-07-08-52-24
Österreich

PHOTO-2018-09-07-16-26-41 2PHOTO-2018-09-07-16-26-41 3

PHOTO-2018-09-07-16-26-41
Wo geht’s nach KTM?

PHOTO-2018-09-07-18-16-36PHOTO-2018-09-07-18-17-04PHOTO-2018-09-07-18-18-09PHOTO-2018-09-07-18-18-11
PHOTO-2018-09-07-08-52-24 2PHOTO-2018-09-07-08-52-26 2PHOTO-2018-09-07-08-52-26 3

PHOTO-2018-09-07-08-52-26PHOTO-2018-09-07-08-52-27 2PHOTO-2018-09-07-08-52-27PHOTO-2018-09-07-08-52-28PHOTO-2018-09-07-08-52-30PHOTO-2018-09-07-08-52-31 2PHOTO-2018-09-07-08-52-31 3PHOTO-2018-09-07-08-52-31 4PHOTO-2018-09-07-08-52-31PHOTO-2018-09-07-08-52-32 2PHOTO-2018-09-07-08-52-32
PHOTO-2018-09-07-19-10-16 2PHOTO-2018-09-07-19-10-16PHOTO-2018-09-07-16-21-22PHOTO-2018-09-07-16-23-24PHOTO-2018-09-07-16-25-08PHOTO-2018-09-07-16-25-51PHOTO-2018-09-07-16-25-52PHOTO-2018-09-07-16-25-53PHOTO-2018-09-07-16-26-13PHOTO-2018-09-07-16-26-16PHOTO-2018-09-07-16-26-29PHOTO-2018-09-07-16-26-30 2PHOTO-2018-09-07-16-26-30PHOTO-2018-09-07-16-26-32PHOTO-2018-09-07-16-26-34 2PHOTO-2018-09-07-16-26-34 3PHOTO-2018-09-07-16-26-34PHOTO-2018-09-07-16-26-35 2PHOTO-2018-09-07-16-26-35 3

PHOTO-2018-09-07-16-26-35
Freier… eigenes Abenteuer… und wenn man ein Solenoid Repkit braucht? Das erlangen des Ersatzteil ist dass das Abenteuer?

PHOTO-2018-09-07-16-26-36 2PHOTO-2018-09-07-16-26-36PHOTO-2018-09-07-16-26-37PHOTO-2018-09-07-16-26-38 2PHOTO-2018-09-07-16-26-38 3PHOTO-2018-09-07-16-26-38 4PHOTO-2018-09-07-16-26-38PHOTO-2018-09-07-16-26-39 2PHOTO-2018-09-07-16-26-39 3PHOTO-2018-09-07-16-26-39PHOTO-2018-09-07-16-26-40


		

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s