Tag 111: ……………….

Juchhu, hab mein Moped!!
War das geil… Alleine bei der Spedition und dann beim Zoll. Kaum einer der English sprach.
Bei der Spedition ’n Stapel Papiere bekommen und durfte für was auch immer 57,21€ löhnen. Wenigstens keine 800 U.S.$ wie in Canada. Mit diesen Papieren sollte ich zum Zoll. Wo ist der Zoll? Da drüben das große Glashaus. OK, hingelatscht. Ja wo muss ich hin? Zeige einer Mitarbeiterin von Agencia Tributaria, soll wohl Zoll heißen, meine Papiere. Schickt mich da in so’n Raum. Schalter, mit irgendwas, was sich nach Anmeldung anhört. Die Mitarbeiterin, hier bin ich falsch. Raus und rechts runter.
Raus rechts runter….. Nur Info. Zeige an der Information mein Zeug. Hä? Was? Wie? Info spricht nur Spanisch. Also zurück.
Andere Mitarbeiterin schickt mich wieder in dasselbe Büro. Ein anderer Mitarbeiter an der Anmeldung. Schickt mich weiter, zwei Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter beschauen meine Unterlagen. Und verstehen nicht was ich will. I M P O R T ? N E I N !!!
Mein in Dland auf mich zugelassenes Fahrzeug will ich bei der Spedition abholen. Documenta! Mehr Papier hab ich nicht. Zulassungsbescheinigung Teil I gezeigt.
Der Typ schaut drauf, als ob er noch n i e  eine Zulassungsbescheinigung Teil I gesehen hat. Sind die nicht alle in der EU gleich? Ich meine ja.
Jetzt suchen die einen Mitarbeiter der English kann… Neuer Kandidat, ähh Mitarbeiter / Beamter…. Von wo ich komme? Aus West Berlin! Warum ist das Motorrad im Zollager? Weil ich es von N.Y.C. mit einem Flieger nach Madrid verfrachten ließ??????
OK. Ich fange von vorne an. Urlaubsreise mit Moped, von West Berlin nach Vladivostok. Dann per Schiff nach Vancouver. Von dort in die Vereinigten Staaten von Amerika. Durch die U.S.A. bis New York. Moped in den Flieger und jetzt bin ich hier. Wann ich wo ein und ausgereist bin??  Er notiert sich alles.
Dann bekomme ich endlich d e n  e i n e n  Stempel!!! Und musste unterschreiben, dass ich am xxx in RRR eingereist bin und am yyy ausgereist bin. Und am zzz in TTT ein und am www ausgereist bin. Und dass ich mit diesem Fahrzeug in den nächsten Tagen zurück nach Dland fahre. Wenigstens war das ganze beim Zoll kostenfrei!!!
Zurück zur Spedition, bekomme noch mehr Papiere und mit denen zum Lagerhaus. Hingelaufen, Papiere dem Lagermann gegeben. Ich soll schon mal hierherfahren mit meinem Transportfahrzeug. NEIN!! Ja, Sie wollen doch was abholen. Ja mein Motorrad.
Sie müssen doch das Motorrad irgendwie transportieren. Ja!!!!!! Und mache diese Geste, brumm, brumm, Gashand Bewegung. Jetzt hat er es geschnallt!!!! Kiste mit Moped kommt!!!!
Auf’n ersten Blick alles OK. Wie nett… der Lagermann hat mir Brecheisen und Hammer geliehen, damit ich mein Moped auspacken kann. Unfallverhütungsvorschriften?? Sicherheitsunterweisung, Arbeitsschutzmittel??? Ob das so OK ist in der EU. Jeder Fremde kann, darf, muss, auf den ihrem Gelände Hand anlegen?? Mir scheißegal, ick will mein Moped, und als Meister (IM) und Hardcore Schrauber gehts auch ohne UVV….
Moped in eine Parklücke auf die Straße geschoben. Jetzt Bakterie anklemmen. Und ich brauch Sprit!!! Die Speditionsleute zeigten mir n u r  wo ’ne Tanke ist. Danke, sehr hilfsbereit. Batterie angeklemmt, Navi angetapt.
Ja, Navi muss ick mit Panzerband an der Halterung festkleben. Und anscheinend ist alles da. Musste ja die Schlösser entfernen von meinen Gepäckboxen. Und hab keine Ahnung wie lange das Moped irgendwo unbewacht rumstand. Zollager heißt noch lange nicht, dass es dort keinen Diebstahl geben k a n n.
Wieder richtig GARMIN. Tankstelle suchen, nexte Tanke 0.6 km !!! Route berechnen… 5,7 km !! ????  Hä?? Muss ich nisch verstehen. Wenn mit 600 m Luftlinie gemeint ist… Was soll der Dreck? Ein Navi für’s Motorrad, was nützt da Luftlinie. Wenn mir die Luftlinie interessiert, nehme ich ein „Navigerät“, Marke Norton!!!!! U.a. in der Boeing B-17 verbaut!!
Moped springt an, obwohl ich den g a n z e n Sprit in New York ablassen musste.
Will mit diesem Scheiß Navi zur Tanke, leitet mich auf die Autobahn Stadtring….. Ohne Sprit, geil!! Unterwex wurden es plötzlich 10 km!! zur Tanke.
Andere Tankstelle angeklickt… In 1,nochwas km soll es eine Tankstelle geben. Ausfahrt noch 500 m bis zur Tankstelle. Moped fängt an zu stottern und zu ruckeln. Was ist jetzt wieder kaputt??? Spritmangel kann es nicht sein, hab ja eigentlich gar keinen Sprit…
Erste Ampel natürlich dunkelrot.. Grün, grün, bitte sofort grün. Mit wirklich dem letzten Tropfen erreiche ich eine Zapfsäule mit 98er Sprit.

Morgen früh geht es dann Richtung Fuck am See, zum größten Zahnwalt Trailer Treffen
Europas, wie böse Zungen behaupten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s