Tag 115-116: I’m a lone wolf ligger But I ain’t no pretty boy I’m a backbone shiver And I’m a bundle of joy But it don’t make no difference ‚Cause I ain’t gonna be, easy, easy The only time I’m easy’s when I’m Killed by death, killed by death, killed by death, someone Killed by death, killed by death, killed by death

8. September

Von Schraube’s World Tour wird dies hier der letzte Bericht sein. Heute am Samstag ist in Fuck ähh Faak am See bzw. in Arneitz Bike Show. Custom Chrome Ride In Bike Show. Die Show nimmste noch mit.
Aber die Anfahrt nach Arneitz…. F A S T überall nur Einbahnstraßen während der European Bike Week. Ick empfand diese ganze Trailer / Wohnklo ähh Bike Week irgendwie sehr unübersichtlich. Ich komme nicht weg von dem Gedanken, da versucht man S T U R G I S  zu kopieren. Landschaftlich kommt es den Black Hills nahe, aber der Rest….
Endlich in Arneitz angekommen, für 20 € eingeschrieben und Moped abgestellt. Natürlich ’ne Ratten Klasse gibt’s nicht. Bin in der Klasse Sportster Powered eingetragen.
Gab noch die Klassen: Mopeds mit Rev Dreck Motoren, sorry Schreibfehler, heißt ja Rev Tech. ( Hallo T. Ich weiß, du hast 0 Ahnung was das ist. Rev Tech, Hersteller von Motoren, die aussehen wie Harley Motoren, aber keine sind.), Modified Harley,  Championship, Bagger, Jammer Oldschool, Chopper und halt Sportster Powered. B A G G E R.. wäre doch  m e i n e  Klasse? Ick hab doch  w i r k l i c h  Koffer dran !!! ( T.: Bagger, nisch das Arbeitsgerät von der Baustelle , sondern von BAG englisch für Tasche, Koffer abgeleitet !!! ) Und Jammer Oldschool null Ahnung…
Die „Oldskooler“ j a m m e r n immer rum, weil a l l e  nur noch Streetglides fahren ?!?!?
Als ick mein Moped abstellte, war die „Konkurrenz“ auf 2 Sportster begrenzt. War.. dies änderte sich noch.
Zumindest war mein Moped wieder der Publikumsmagnet bzw. der Favorit der Zuschauer. Gibt aber keine Trophy für Publikumsliebling. Die Jury entscheidet wohl nach Anzahl der verbauten Custom Chrome Parts und bling, bling.
Der Aufwand, alleine schon für Konstruktion / Ausführung meines Gepäckträgersystems und oder meiner Skidplate, der Motor – Rahmenschutzplatte ist nisch von Bedeutung.
Ach ja, war ja ’ne „Fahr-Rein“, Ride In Show und keine C U S T O M Show…. Pokalvergabe, Sportster Klasse, 3. Platz ’ne „Hello Kitty“ Sportster….. No comment….
Noch während der Bike Show wurde ich von einem Fotografen zu einem Shooting nach Ende der Veranstaltung eingeladen.
Sonntag um 9.30 los gefahren Richtung West Berlin. München wollte ich meiden. Da das Sch… Garmin keine Alternativrouten zulässt, erstmal Freistadt als Ziel eingegeben. Kaum los gefahren, trotz Vignette musste ich 11,50 € Maut zahlen. Maut in der Maut….
Auf der Fahrt sehr viele Harleys auf Hängern gesehen. Ist ja verständlich, die l a n g e  Strecke, München – Faaker See, 320 km, kann man weder mit dem Motorrad fahren, geschweige am Stück…..

Von kurz vor der tschechischen Grenze bis Prag überwiegend Landstrassen, gut fahrbare Landstraßen. Auch für Kneepad Schleifer geeignet. Ab Prag dann wieder nur noch Autobahn. Nach dem Tanken auf der Autobahn noch die nicht ganz legale Zusatzbeleuchtung wieder abgebaut……
Kurz vor der Grenze zur DDR kurze Rast, dann Beleuchtungscheck. Leuchtmittel / Glüh b i  r n e  Rücklicht defect. Ersatzlampen alle aufgebraucht, und ob man auf einer Tanke ein Leuchtmittel Zweifaden 5/21 W bekommt… Also das linke Zusatzrücklicht in Form eines Blink – Brems – Rücklicht in LED wieder montiert. Das nicht linke, also das von der anderen Seite, ist seit Vancouver das Rücklichtteil defekt. Bremse und Blinker geht, Strom kommt auch an bis das Kabel ins Leuchtengehäuse verschwindet. Also die LED defect. Und das nach knapp einem Jahr und der Benutzung nur im Urlaub. MADE in CHINA…..
Gibt es bei Moped Aldi dieses Rücklicht auch im Jahresabonnement??? Nach 13 h 45 min war ick wieder in Berlin @ home, um 23:15, mit einem Schnitt von 66 km/h.
So jetzt wieder was für Statistiker:
Von Berlin bis Berlin bin ich 20.060,4 km gefahren. Durchschnittsverbrauch von 5,4 l / 100 km, max. Verbrauch 8,77 l / 100,  min. Verbrauch 3,86 l / 100 km. Ölverbrauch im Schnitt 0,31 l / 1000 km.
Reifenverschleiß der Metzeler ME 888 Profiltiefe Start vorne 5,2 mm hinten 7,3 mm.
Nach gefahrenen 21506.4 km mit den neuen Metzeler Profiltiefe vorn 2,3 mm hinten 2.0 mm. Sonst hab ick hinten ca. 33.000 und vorne bis zu 44.000 km geschafft.

Auf der gesamten Tour folgende Pannen gehabt:
K E I N einziges Mal einen Plattfuß gehabt!!!!!!! Das war mein Albtraum schlechthin, hinten das Rad auszubauen.
Ein gerissener Antriebsriemen (HINTERRAD !! Nicht Nockenwelle !!!! Falls T. es wieder nicht rafft!! ), der N E U Riemen aus 2016 hielt insgesamt 21.105 km. Der mitgenommene gebraucht Ersatzriemen hat jetzt 48.550 km runter……
Ein Zündkabel, die verschließenen Kontakte des Ausrückmagneten und 3 Leuchtmittel hinten (2 Faden 21/5 W) eine Lampe im vorderen, nicht linken Blinker, das ausgefallene Unterdruckanzeigeinstrument , Kabelbruch der Zusatzinstrumente in der + Leitung,
und halt das Problem mit dem teilweise durchgescheuerten Kabelstrang zum Rücklicht.
Die fehlende Leistung… nicht Übergewicht und oder Aerodynamic einer Schrankwand war der Grund. Lange nach der Rückkehr, beim Wechseln des festgegammelten Chokezug und der dann folgenden Überprüfung, bemerkte ich, daß die Vergasermembrane einen fetten Riss hatte.
Gestartet bin ich bei einem km Stand des bisher unüberholten Motors bei 168.644,2 km.
Jetzt bin ich bei über 188.704,6 km selbstgefahrene km, + die 8000 km in 12 Jahren von beiden Vorbesitzern gefahren..  8000 km in 12 Jahren, 1,82 km pro Tag. Hmm, geschoben oder gefahren..?????

Jetzt heule ich aufgrund meiner Armut ein wenig rum……
Die Reklame, welche ich für Harley Davidson, Metzeler, Fox ( T. mein Helm, meine Sommerhandschuhe, das MX Fahrershirt), Alpinestars – Tech 8 (Ja, dir muss ick es wieder erklären T. Meine Moto Cross Stiefel !!  ) gefahren bin….
Da kann mir HD ruhig mal ’nen Riemenkit spendieren, Metzeler ’n Satz Reifen und brauche einen neuen Helm und die MX Boots lösen sich auf. Meine vor der Fahrt neugekauften Winterhandschuhe, Regenüberschuhe und den Mini Magnet Tankrucksack konnte ich ja bei Louis zurückgeben. Das sehe ich mal als Sponsoring an.

Ansonsten, würde lieber heute als morgen wieder zu einer neuen Tour starten.
Den Teil der Tour in United States of America, den ich streichen musste aufgrund der langen Wartezeit auf das Moped in Canada.

Oder mit d e m  Moped so viel Landweg wie nur möglich runter zu den Drehorten von Mad Max Teil I., also Australien. Oder, falls mir einer die logistische und technische Unterstützung bietet, zum nördlichsten Teil der Erdkugel, dort wo es nur noch die Richtung SÜDEN gibt!!!!
90 Grad Nord !!!!

[Anm. d. Red.: Besser spät als nie. Und jaja… die Website kommt auch bald… später… irgendwann…]

Und wer eine Fortsetzung lesen möchte, kann mich und meine nächste lange Tour gerne supporten: https://paypal.me/pools/c/8aMqvMZQlv

QR Code MoneyPool

PHOTO-2018-09-08-13-24-36PHOTO-2018-09-08-13-52-14 2PHOTO-2018-09-08-13-52-14PHOTO-2018-09-08-13-52-15PHOTO-2018-09-08-13-52-16 2PHOTO-2018-09-08-13-52-16 3PHOTO-2018-09-08-13-52-16PHOTO-2018-09-08-13-52-17PHOTO-2018-09-08-13-52-18 2PHOTO-2018-09-08-13-52-18PHOTO-2018-09-08-13-52-19PHOTO-2018-09-08-13-52-20 2PHOTO-2018-09-08-13-52-20 3PHOTO-2018-09-08-13-52-20 4PHOTO-2018-09-08-13-52-20PHOTO-2018-09-08-13-52-21 2PHOTO-2018-09-08-13-52-21 3PHOTO-2018-09-08-13-52-21PHOTO-2018-09-08-13-52-22PHOTO-2018-09-08-13-52-23 2PHOTO-2018-09-08-13-52-23PHOTO-2018-09-08-13-52-24 2PHOTO-2018-09-08-13-52-24PHOTO-2018-09-08-13-52-25 2PHOTO-2018-09-08-13-52-25PHOTO-2018-09-08-13-52-26 2PHOTO-2018-09-08-13-52-26PHOTO-2018-09-08-13-52-27 2PHOTO-2018-09-08-13-52-27PHOTO-2018-09-08-13-52-28 2PHOTO-2018-09-08-13-52-28PHOTO-2018-09-08-13-52-48PHOTO-2018-09-08-13-52-50 2PHOTO-2018-09-08-13-52-50 3PHOTO-2018-09-08-13-52-50 4PHOTO-2018-09-08-13-52-50PHOTO-2018-09-08-13-52-51 2PHOTO-2018-09-08-13-52-51PHOTO-2018-09-08-13-52-52 2PHOTO-2018-09-08-13-52-52PHOTO-2018-09-08-13-52-53 2PHOTO-2018-09-08-13-52-53PHOTO-2018-09-08-13-52-54PHOTO-2018-09-08-14-01-25 2PHOTO-2018-09-08-14-01-25PHOTO-2018-09-08-14-01-26 2PHOTO-2018-09-08-14-01-26PHOTO-2018-09-08-14-24-45PHOTO-2018-09-08-14-24-47 2PHOTO-2018-09-08-14-24-47 3PHOTO-2018-09-08-14-24-47PHOTO-2018-09-08-14-24-48PHOTO-2018-09-08-14-24-49 2PHOTO-2018-09-08-14-24-49 3PHOTO-2018-09-08-14-24-49PHOTO-2018-09-08-14-24-50 2PHOTO-2018-09-08-14-24-50PHOTO-2018-09-08-14-24-51PHOTO-2018-09-08-14-24-52 2PHOTO-2018-09-08-14-24-52PHOTO-2018-09-08-14-24-53 2PHOTO-2018-09-08-14-24-53 3PHOTO-2018-09-08-14-24-53PHOTO-2018-09-08-14-24-54 2

PHOTO-2018-09-08-14-24-54 3
3.Platz Kategorie Sportster….

PHOTO-2018-09-08-14-24-54PHOTO-2018-09-08-14-24-55 2PHOTO-2018-09-08-14-24-55PHOTO-2018-09-08-14-24-56 2

PHOTO-2018-09-08-14-24-56
Geniale Motorgehäuseentlüftung einer Ironhead Sportster

PHOTO-2018-09-08-14-24-57PHOTO-2018-09-08-15-07-22PHOTO-2018-09-08-15-07-23PHOTO-2018-09-08-15-07-24 2PHOTO-2018-09-08-15-07-24 3PHOTO-2018-09-08-15-07-24PHOTO-2018-09-08-15-07-25 2PHOTO-2018-09-08-15-07-25PHOTO-2018-09-08-15-07-26 2PHOTO-2018-09-08-15-07-26PHOTO-2018-09-08-15-07-27PHOTO-2018-09-08-19-27-38PHOTO-2018-09-08-19-28-43PHOTO-2018-09-08-19-28-44 2PHOTO-2018-09-08-19-28-44 3PHOTO-2018-09-08-19-28-44PHOTO-2018-09-08-19-28-45 2

 

PHOTO-2018-09-08-19-28-45 3
T R E F F E N !!! Ortschaft, nicht Treffen im Sinne von Treffen.

PHOTO-2018-09-08-19-28-45PHOTO-2018-12-01-20-00-58PHOTO-2018-12-01-20-00-59 2PHOTO-2018-12-01-20-00-59PHOTO-2018-12-01-20-01-00 2

PHOTO-2018-12-01-20-02-56
Gib eine Beschriftung ein
PHOTO-2018-12-01-20-02-56 2
Kompressionsdiagramm n a c h der Tour.“Mit Öl“= paar Tropfen Öl in Brennraum gespritzt, zwecks Erkennung von verschlessenen Kolbenringen.
PHOTO-2018-12-01-20-02-57
D A S war der Grund für die mangelnde Leistung auf der Tour. Eine gerissenen Vergaser Membrane. Bekomme ich Ca§h von der Schluck Koburg zurück? Bin schliesslich nicht mit 50 PS gefahren, sondern vlt mit 34 PS, über mehr als ´n 1/4 Jahr.

 

2 Gedanken zu “Tag 115-116: I’m a lone wolf ligger But I ain’t no pretty boy I’m a backbone shiver And I’m a bundle of joy But it don’t make no difference ‚Cause I ain’t gonna be, easy, easy The only time I’m easy’s when I’m Killed by death, killed by death, killed by death, someone Killed by death, killed by death, killed by death

  1. Bret Whitmore sagt:

    (Bitte verzeihen Sie mir mein schlechtes Deutsch). Ich verstehe Ihre Frustration, dass die letzte Show, die Sie eingegeben haben, keine Kategorie für Ratten-Bikes hatte, etc. Was ich denke, Scraube, war Ihr Fahrrad ist immer noch das coolste Fahrrad, das wir in Sturgis in diesem Sommer gesehen haben, und Sie, der wahrste (und härteste) Fahrer. „You’re a total „BAD ASS“ in the best way!“ Wie viele Fahrer, die in allen Shows, an denen Sie teilgenommen haben, mitgemacht haben, konnten sagen, dass sie sogar die Hälfte von dem erreicht haben, was Sie mit Ihrer „Around the World“-Reise gemacht haben? Das ist der ultimative Traum der meisten REAL-Fahrer, die ich kenne. Es ist sicherlich ein Traum von mir, auch wenn ich bezweifle, dass ich ihn jemals verwirklichen werde. Wieder meine Komplimente, Sir. Sie haben mehr als bewiesen, dass Sie sich gegen die Distanz, das Wetter, gegen mechanische und elektrische Pannen, gegen internationale Gesetze, Bürokraten, Regeln und verrückte Gebühren gewehrt haben. Vor allem haben Sie sich sowohl gegen die Zeit als auch gegen „THE ROAD“ als würdig erwiesen, und Sie haben meinen tiefen Respekt davor.

    Hier hofft ich, dass ich dich eines Tages wieder auf der Straße treffen werde. Rettet Reisen.

    Bret „Professor“ Whitmore, South Dakota, USA

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s