Tag 36-41: If you’re going to San Francisco Be sure to wear a helmet on your head. If you’re going to San Francisco You’re gonna meet some gentle bikers there. In the streets of San Francisco you don´t find parking space.

Das Abhängen in Vancouver hab ich überstanden. War von der Ankunft am Dienstag, den 19. Juni bis Samstag, den 23. Juni in einem Hostel auf dem Gelände der University of Columbia. Wie schon geschrieben Einzelhaft ähh Einzelzimmer. Internet / Bifi ähh Wifi gabs nur im Hauptgebäude im Aufenthaltsraum. Hardcore Nichtrauchergebiet, in den Gebäuden ( ist ja OK ) + 8 Meter (ja, in Kanada haben die auch dieses komische metric system..) um die Gebäude: NO SMOKING.

PHOTO-2018-06-25-08-25-34

Als ob ick Smoking trage…. Dass es da überhaupt Raucher gibt, Schachtel Kippen mit 20 Zigaretten 11,82 € !!!!!! Absolute Obst Hochburg hier gewesen. Iphone, iphone, macbook , iphone, macbook, macbook, iphone, iphone, iphone, iphone. Alte, klapprige Studentenautos, nein. D I E  reichen Studenten……. Und wohl gerade studienfreie Zeit / Semesterferien gewesen?? Freitag auf dem späten Nachmittag in der Fußgängerzone absoluter Totentanz.
Samstag 11.20 Uhr ging mein Flieger nach San Francisco mit Umsteigen in Seattle.
Seattle, Grunge Rock, Nirvana!
Ausgecheckt, die an der Rezeption dachten, ick hätte schon bezahlt… Scheiß Ehrlichkeit meinerseits… Taxi bestellt, diesmal kein Ökoterrorist, aber auch ’n Toyota.
Apropos Fahrzeuge, nisch wat man wirklich erwähnen kann, viele Karren aus München und Untertürkheim, sowie Zuffenhausen und natürlich Japaner, das ganze SUV Programm, 2, 3, 4 hochgelabelte VW Santana W12 (Passat ++++  Sedan /Stufenheck) sprich Bentley Kontinent Tal. Mopeds in der Gegend auch so gut wie keine gesehen.
Transporter Chevy, Ford Vans, und Mercedes Vans sprich Spinnt_er. ÖPNV, teilweise emissionsfreie Busse = Oberleitungsbusse… „emissionsfrei!!“ Glauben die in Kanada auch dieses Zeug?? Strom ist emissionsfrei????

Zum Glück wieder viel zu früh auf’m Flughafen gewesen.
Ich hatte schon Befürchtungen, dass ich meinen Anschlussflug verpasse. Ankunft Seattle 12.31 Uhr. Abflug nach San Francisco 13:45 Uhr… Also knapp über ’ne Stunde Zeit für Einreisekontrolle in den U.S.A + Zoll… Lt. Internetbewertung Seattle einer der schlimmsten Flughäfen der Welt, u.a. Wartezeiten bei der Immigration.  Das ganze offizielle Prozedere von U.S. amerikanischer Seite fand aber schon in Kanada statt. Warum, wielange in den Staaten, Stempel und fertig. Zuvor noch Fingerabdrücke, ging, hatte ja leider saubere Finger und ’n Bild für meine U.S. Setcard. – Hab s c h o n  so lange nisch mehr geschraubt. Ick gloob, ick krieg langsam ’n Affen, komm uff cold turkey, kalter Entzug! Bitte, nur eine kleine Schraube festziehen…..   – und schon war ich in Kanada auf amerikanischen Gebiet.
Flug nach Seattle mit einem Lebensmittelzusatz Namens E170 / 175 geflogen. (Na, die Planespotter  wissen bestimmt was das ist. War mir unbekannt.) Und richtig, wie es mir mein Bruder gewhatsappt hat, in Seattle angekommen, keine weiteren Kontrollen, noch nisch mal Sicherheitscheck – hab aber den Text von meinen Bruder falsch verstanden, ick versteh doch immer alles falsch…. – ab in den Flieger nach „FRISCO“, diesmal bin ich nach San Franciso geboingt in einer 737 / 800. 800 ?? Miles per hour ??? Auf’m Zielflughafen, Koffer / Trolley in Empfang genommen…. 10.000 km schlechte Strassen in Russland überstand das teure Ding. Aber ein kurzen Flug YVR – SFO und schon ist das einschiebbare Gestell zum Hinterherziehen total verbogen…… Mein Bruder holte mich s t a n d e s g e m ä ß am Flughafen ab, mit nem 6.2l V8 Diesel (Hallo Flaty) in einem Chevy Van.  Wir erkannten uns sogar… Wir sahen uns das letzte mal vor Ostern 1988!!!!! Jetzt bin ick erstmal bei meinem Bruder in seinem Appartement untergekommen. Von hier bis zur Schiffsanlegestelle nach Alcatraz sind es ca. 6 km. Schräg gegenüber das Hotel in dem Alfred (Hallo Alfred) Hitchkocks Vertigo gedreht wurde und drei Straßen weiter fährt das berühmte Cable Car. Hier werde ich nun wohl ein wenig länger verbleiben…

PHOTO-2018-06-21-01-26-48PHOTO-2018-06-21-01-27-29PHOTO-2018-06-21-01-27-33PHOTO-2018-06-21-01-27-34 2PHOTO-2018-06-21-01-27-34PHOTO-2018-06-21-01-27-42PHOTO-2018-06-21-01-27-57PHOTO-2018-06-21-01-28-03PHOTO-2018-06-21-01-28-05PHOTO-2018-06-21-01-28-07 2PHOTO-2018-06-21-01-28-07PHOTO-2018-06-21-01-28-08PHOTO-2018-06-21-01-28-17PHOTO-2018-06-21-01-28-18PHOTO-2018-06-21-01-28-19 2PHOTO-2018-06-21-01-28-19PHOTO-2018-06-21-01-28-20 2PHOTO-2018-06-21-01-28-21 2PHOTO-2018-06-21-01-28-22PHOTO-2018-06-21-01-28-23 2PHOTO-2018-06-21-01-28-23 3PHOTO-2018-06-21-01-28-23 4PHOTO-2018-06-21-01-28-23PHOTO-2018-06-21-01-28-24 2PHOTO-2018-06-21-01-28-24PHOTO-2018-06-21-01-28-25PHOTO-2018-06-21-03-00-03PHOTO-2018-06-21-03-00-04PHOTO-2018-06-21-03-00-05 2PHOTO-2018-06-21-03-00-06

PHOTO-2018-06-21-01-28-18 2
Nicht schlecht die Reklame, trotzdem für mir NO ÖPNV!
PHOTO-2018-06-21-01-28-20
Welch ein Service… (Hallo Marco) Nee, Marco würde eher den Bus aufs Fahrrad schnallen, um die Trainingsintensität l e i c h t zu steigern lol
PHOTO-2018-06-25-08-30-32
DHL, V8? Ob V8 oder inline 6, ob der Typ gerade n u r die Benachrichtigungskarte reinschmeißt, obwohl der Empfänger zuhause ist?
PHOTO-2018-06-25-08-32-11
E Bike!!!! Was muss man für eine schlimme Kindheit gehabt haben oder welche Substanzen genommen haben, um so was zu tun?

PHOTO-2018-06-25-08-33-05

PHOTO-2018-06-23-22-01-19
Grün + Politisch korrekt… a) Kalte und b) Warme Luft gibts emissionsfrei in Papiertüten, natürlich fairtrade und recycled. a) vom Südpol und b) aus der Sahara…

PHOTO-2018-06-25-08-33-06PHOTO-2018-06-25-08-33-08PHOTO-2018-06-25-08-33-08 2PHOTO-2018-06-25-08-33-07PHOTO-2018-06-25-08-33-09 2PHOTO-2018-06-25-08-33-11PHOTO-2018-06-25-08-33-12 2

PHOTO-2018-06-25-08-33-35
Golden Gate Bridge
PHOTO-2018-06-25-08-37-11
Prüfungsstrecke Anfahren am Berg? Oder ich hab meinen Laden für Kupplungen um die Ecke?
PHOTO-2018-06-25-08-35-33
Fette Antennen. Hätte Angst, dass ick damit an den Kabel, Seilen der Straßenbeleuchtung hängenbleibe. Oder was hängt da oben rum?

PHOTO-2018-06-25-08-36-07 2PHOTO-2018-06-25-08-36-07PHOTO-2018-06-25-08-36-08 2

PHOTO-2018-06-25-08-36-08
Ausblick vom Apartment 

PHOTO-2018-06-25-08-36-09

PHOTO-2018-06-25-08-37-46
Das Hotel aus Alfred Hitchkocks Vertigo.

PHOTO-2018-06-25-08-41-02PHOTO-2018-06-25-08-41-03

PHOTO-2018-06-25-08-41-04
Im Haus, Vintage Lift von Otis (zeigt das mal Roman)

Ein Gedanke zu “Tag 36-41: If you’re going to San Francisco Be sure to wear a helmet on your head. If you’re going to San Francisco You’re gonna meet some gentle bikers there. In the streets of San Francisco you don´t find parking space.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s