Tag 54-57: With no bike, it’s less dangerous. Here I´m now, entertain me. I feel stupid and contagious. Here I´m now, entertain me. A mulatto, an albino. A mosquito, my libido Yeah, hey, yay.

Sitze im Zug nach SEATTLE !!!, Business Class. Beinfreiheit ohne Ende, nisch so wie in der Holzklasse im Flugzeug. Aber 22h hier im Zug sitzen……

PHOTO-2018-07-08-06-57-46

Hauptsache den Präsidenten freuts und es gibt Steckdosen – um Iphones und Mac zu laden. Ich nehme es mal vorne weg. Der Zug kam pünktlich, fuhr pünktlich ab, alle Türen funktionierten, die Klimaanlage auch. Die Klimaanlage sogar zu gut, in der Nacht musste ich mir ein Sweatshirt überziehen. Und den größten Teil der Strecke hatte ich WIFI . Das sind keine Fake News, Amtrak hat wohl ihre Prozesse im Griff.

PHOTO-2018-07-08-16-52-33

Speisewagen gabs auch, bei der Strecke ja wohl logisch. Preise waren noch akzeptabel. Beim Frühstück lernte ich einen in den U.S.A lebenden jungen Inder kennen, das übliche, woher, wohin… Er, Beruf… Programmierer. Er lachte, als ich meinte: „Ahh, fast so wie bei Big Bang Theorie.“ Dann setzte sich noch ein weiterer Fahrgast dazu. Die Welt ist ein Dorf….. Ein pensionierter Lehrer mit in D ausgestellten Pass. Ich fragte ihn, ob er aus dem Süden stammt, wegen seinem Dialekt. Gebürtiger Stuttgarter. Ha, des is schee, ha, i bin au in Schturgoart gbore…
Der vierte Fahrgast der an diesen Tisch plaziert wurde, ein deutsch sprechender Amerikaner, hatte beruflich in Hangover zu tun.
Mittagessen, auch ganz nette Unterhaltung. Ein Mann mit seiner koreanischen Frau.
Sie zeichnete in paar Sekunden ein Portrait von mir auf die Papiertischdecke, in Sekunden. Leider vergessen es zu fotographieren. Die Unterhaltung mit dem Pärchen, wie immer, woher, wohin.. Aus Deutschland??? Russland überlebt, Daumen hoch, Harley?? Als Europäer Harley fahren, warum nicht BMW??? Meine Antwort, dass ich schon immer Harley Fan bin, begeisterte ihn. Dann erklärte er seiner Frau, was Sturgis sei.
Abendbrot… diesmal ’ne Oma und eine Mutter mit ihrer Tochter, letztere aus Alaska.
Auch hier wieder woher, wohin. Die Mutter sagte, sie fuhren mal vor Jahren mit dem Transsibirien Express von Vladivostok nach Moskau. Darauf entgegnete ich, dass meine Straßen mehr oder weniger parallel zur Schiene verliefen. Und ob ich keine Angst hatte?Kein Russisch sprechen, die Schrift, alles ganz fremd. Hab dann auch wieder 3 Daumen hoch bekommen. Dann die Frage, in Bezug auf mein Aussehen, ob ich in  s o  einem Motorrad Club wäre. Ich erklärte dann, MC Steglitz, ein Motorrad Sportclub…..
Woher ich s o  gut English könne… Was noch aus der Schule hängen blieb und wenn ich in Europa unterwegs bin. Irgendwie muss man sich ja verständigen und halt Ersatzteilkataloge und Reparaturanleitungen. Obwohl, ich finde mein English grottenschlecht..
Ich glaube, in einen DB Speisewagen, wären die Leute eher aufgestanden, als mit mir ein Gespräch zu führen, so wie der aussieht…..

Endlich, ohne Bein-, Rückenschmerzen und plattgesessenen Ar…. pünktlich in Seattle angekommen. Der Sitz neben mir war die ganze Zeit frei, also konnte ick mir richtig schön breit machen. Taxi geschnappt und ab zu meiner Airbnb Unterkunft. Airbnb, Internetplattform zum Vermieten von „privaten“ Zimmern, Wohnungen. In Ermangelung eines Druckers hab ick die Adresse mit dem Smartphone abfotographiert vom Bildschirm. Zur Sicherheit 2 x. Auf der Fahrt dann die Adresse noch aufn Zettel gekritzelt.  Den Zettel dem Taxifahrer gegeben. Taxi stoppt am Ziel?!?!? Nö, Industriegebiet..
Das Iphone hat beim Abbilden ne Zahl verschluckt. Wir waren j e t z t 1822 10th Avenue South Seattle, Washington 98168 und nicht 11822 !!! Könnt ja mal Google Streetviewen.
Das zweite Bild brachte die verschwundene 1 ans Licht.
Endlich, zwischenzeitlich verfuhr er sich, absichtlich?, am r i c h t i g e n Ziel. Klingel kaputt, Tür abgeschlossen, auf Klopfen null Reaktion, keine Tel #, Laptop raus, Airbnb öffnen, kein Netz…
Trickreich, Tür hat Klinke und Knauf. Beides muss gedrückt, gedreht werden.. Tja, als Kontinental Europäer…… Taxi Fahrer hat bis jetzt gewartet…. Na, der kann jetzt Feierabend machen, 50 $ !!!! für 13 km…..

Montag July 9th – Ruhetag für mir. Vom Vermieter noch nisch den PIN für die Haustür bekommen. Auf meine Anfrage über die Airbnb Seite antwortete er schnell. Also kann ich das Haus verlassen.

Dienstag.
Rechtzeitig um ein Ticket kümmern, um wieder nach Vancouver zu gelangen. Das mit San Francisco hätte ich mir im wahrsten Sinne des Wortes s p a r e n können. Kann zwar online mir ’n Ticket kaufen, aber ohne Drucker… Ich brauche das Ticket ja auch in Papierform. Und erst irgendeine App installieren, … dann klappt es nisch oder sonstige Probleme (a.e. Schraube ist wieder zu dusselig für diesen „Computerkram“). Hab schon geinternetet, Flug zu teuer, Bahn ausgebucht, also B U S……… Ahhh, BUS!!!!!!!!… Zum „Hauptbahnhof“ also Zug und Bus Station sind es von meiner Unterkunft 13 km. Taxi ?? Nöö, zu geizig, also zu Fuß. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln?? Darüber diskutiere ick nisch! Ich fahre keine öffentliche Nahverkehrsmittel wie Bahn und Bus!!!!!!!!! GG1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. BVG etc. ist würdelos!!
Also, ick laufe bei herrlichem Sonnenschein Wetter los. Müsste eigentlich heißen, ick schwitze bei herrlichen….. los. Auf Google Maps die Route mir angeschaut, komme an einem Blumenladen und an einem PC Museum vorbei. Von meiner Airbnb Location könnte man als white suburban bezeichnen, ging es über Industriegebiet, ( B O E I N G ) Gewerbegebiet zur City.

PHOTO-2018-07-11-06-38-20

Bis zum Anfang der City war ich wohl der einzige Fußgänger.
Keine Fußgänger gesehen, teilweise musste ich auf´m Radweg laufen, in Ermangelung eines Bürgersteigs. Ich kam an diesem Blumenladen vorbei, den kiekste dir mal von innen an, nur kieken nischt kaufen. Lt. Internet gibt es da alles von rohen Blumen, bis zu gebrauchsfertig gebündelte Blumen und alles was der Pflanzenfreund so braucht. Hab noch n i e so einen Pflanzenladen von Innen gesehen. War wieder mal ein Satz mit X.
Ohne ID, sprich Ausweis oder Pass kein Eintritt. Passport und ID Card liegen in meiner Unterkunft. OK, auch egal, wollte ja nischt kaufen.
Also weiter zu Fuß. Endlich erreiche ich den Hauptbahnhof. King Street Station. Übersetzen! Königstraße, wenn man in Stuttgart die Königsstraße runterläuft, wo kommt man an?? Am Hauptbahnhof. Copy-Paste????

PHOTO-2018-07-16-19-13-27 2Bin am Schalter… ohne Pass kein Ticket!!! Ok, also morgen nochmal zum Bahnhof laufen.
Jetzt erstmal die 13 km wieder zurück und mal ein Besuch im PC Museum. Lt.Internet kostenlos und das Internet lügt ja nicht. Bin da… Türen zu… Mo & Di geschlossen.

Endlich bin ich wieder „@home“. Meine Pitbike Stiefel die Alpinestar Tech 2 wohl nicht die idealen Wanderstiefel.. Blasen ohne Ende und wundgescheuert.

Mittwoch
Laufe nochmals los, diesmal mit Pass und langsamer. Füße schmerzen und Muskeln tun weh… Egal….
Ein gefühlt diesmal doppelt so langer Weg. Ticket bekommen. BUS Ticket… der Geiz und die Nichtverfügbarkeit von Zug,… 45 $ von Seattle nach Vancouver. Im Verhältnis zum Taxi für die 13 km sehr günstig. Rückweg nochmal Versuch ins PC Museum zu gelangen.
Das Museum hat offen, aber 12$ Eintritt.  Nööööö, 12 $ um meinen Erzfeind anzuschauen, nöööö, da bin ick zu geizig. Wäre ja fast dasselbe 15€ zu zahlen um Bilder von: „Du bewegst dich auf ganz dünnen Eis!“ anzuschauen. Der eine oder andere, weiß was ich meine….
Endlich wieder in meinem Zimmer. In den letzten 2 Tagen über 50 km grrrlaufen. Morgen werde ich n i c h t das Bett verlassen…. Doe!!!! N E I N!!!! Geht ja auch nisch, keine unstinkenden Klamotten mehr. Also Aufstehen zum Fernsehkieken, das super langweilige Programm 30° Fein.

PHOTO-2018-07-08-06-36-49PHOTO-2018-07-08-06-36-50PHOTO-2018-07-08-06-57-46PHOTO-2018-07-08-16-51-47PHOTO-2018-07-08-16-52-33PHOTO-2018-07-08-16-52-53PHOTO-2018-07-08-23-23-20PHOTO-2018-07-08-23-36-27PHOTO-2018-07-08-23-37-44 2MX Track und auf´m Sonntag Nachmittag d a r f gefahren werden!!!!PHOTO-2018-07-09-00-22-00PHOTO-2018-07-09-09-04-36PHOTO-2018-07-09-09-04-37 2PHOTO-2018-07-09-09-04-37PHOTO-2018-07-11-06-38-10Hudson ???? PHOTO-2018-07-11-06-38-16PHOTO-2018-07-11-06-38-18PHOTO-2018-07-11-06-38-18 3PHOTO-2018-07-11-06-38-18 5Reste der alten Klappbrücke,als Denkmal – Kunst. Tausend Nieten,daher hatte P.Behrens wohl die Idee mit der Turbinenhalle (Geb.9)PHOTO-2018-07-11-06-38-19PHOTO-2018-07-11-06-38-19 3PHOTO-2018-07-11-06-38-19 4PHOTO-2018-07-11-06-38-19 2PHOTO-2018-07-16-19-13-21 2

PHOTO-2018-07-16-19-13-21
Was für eine Verzahnung? Zahnkopfbreite bleibt über gesamte Zahnlänge gleich! Genau, Hirth Verzahnung, wie auch bei den zerlegbaren Hirth Kurbelwellen!

PHOTO-2018-07-16-19-13-22PHOTO-2018-07-11-06-38-20

PHOTO-2018-07-11-06-38-20 3
Boing B 40?? Gab keine B 40… B 17, B 29, B 52…

PHOTO-2018-07-11-06-38-20 5PHOTO-2018-07-11-06-38-21 2PHOTO-2018-07-11-06-38-21PHOTO-2018-07-11-06-38-21 3PHOTO-2018-07-11-06-38-22PHOTO-2018-07-11-06-38-22 2PHOTO-2018-07-11-06-38-22 3PHOTO-2018-07-11-06-38-22 4PHOTO-2018-07-11-06-38-22 5PHOTO-2018-07-11-06-38-23 2PHOTO-2018-07-11-06-38-23PHOTO-2018-07-11-06-38-24PHOTO-2018-07-11-06-38-24 2

PHOTO-2018-07-11-06-38-25
Staubsauger oder VacuumNerdShop?

PHOTO-2018-07-11-06-39-56PHOTO-2018-07-11-06-40-04PHOTO-2018-07-11-06-40-04 2PHOTO-2018-07-11-06-40-04 3PHOTO-2018-07-11-06-40-04 4

PHOTO-2018-07-11-06-40-04 5
SODOM??? South Downtown!!!

PHOTO-2018-07-11-06-40-04 6PHOTO-2018-07-11-06-40-06

PHOTO-2018-07-11-06-40-06 2
Horton… daher kamen die Horton Flugzeuge!

Per Whattsapp Hr. Meier geschickt,wegen den Horton Flugzeuge… Er endeckte gleich das Würgerking Angebot….Habs garnisch gesehen, am nexten Tag sofort das Angebot genutzt.PHOTO-2018-07-11-06-40-06 3PHOTO-2018-07-11-06-40-06 4

PHOTO-2018-07-11-06-40-06 5
Blumenladen, ohne Ausweis no entry

PHOTO-2018-07-11-06-40-06 6PHOTO-2018-07-11-06-40-06 7PHOTO-2018-07-11-06-40-06 8PHOTO-2018-07-11-06-40-06 9

PHOTO-2018-07-11-06-40-07 3
Nen älterer Mann mit einer Ich-bin-dein-Vater-Maske in der Hand

PHOTO-2018-07-16-19-12-01 2PHOTO-2018-07-11-06-40-07 5PHOTO-2018-07-11-06-40-07 6PHOTO-2018-07-11-06-40-07 7PHOTO-2018-07-11-06-40-08 2PHOTO-2018-07-11-06-40-08PHOTO-2018-07-11-06-40-09PHOTO-2018-07-11-06-40-09 2PHOTO-2018-07-11-06-40-10PHOTO-2018-07-11-06-40-10 2PHOTO-2018-07-11-06-40-11

PHOTO-2018-07-11-06-40-23
USA, USA, USA

PHOTO-2018-07-16-19-12-06 2PHOTO-2018-07-11-06-40-28 2

PHOTO-2018-07-11-06-40-28 4
Aldi AMG?????

PHOTO-2018-07-11-06-40-28 3PHOTO-2018-07-11-06-40-29 2PHOTO-2018-07-11-06-40-29 3PHOTO-2018-07-11-06-40-29 4

PHOTO-2018-07-11-06-40-29
Damit können wir die Abfahrt und Auffahrt wieder schön „schieben“.

PHOTO-2018-07-11-06-40-29 5PHOTO-2018-07-11-06-40-30

PHOTO-2018-07-11-06-40-30 2
No comment… Schaeff = Terex

PHOTO-2018-07-11-06-40-30 3PHOTO-2018-07-16-19-13-20 2PHOTO-2018-07-16-19-13-22 2PHOTO-2018-07-16-19-13-23PHOTO-2018-07-16-19-13-23 2PHOTO-2018-07-16-19-13-24PHOTO-2018-07-16-19-13-25 2PHOTO-2018-07-16-19-13-25 3PHOTO-2018-07-16-19-13-25PHOTO-2018-07-16-19-13-26 2

PHOTO-2018-07-16-19-13-26
@ „JR“, U.S. Ableger MC Warnweste

PHOTO-2018-07-16-19-13-27

PHOTO-2018-07-16-19-13-27 2
Hauptbahnhof an der Königstr. Bin ick in Stuttgart?

PHOTO-2018-07-16-19-13-28PHOTO-2018-07-16-19-13-28 2

PHOTO-2018-07-16-19-13-29
Computer Museum

PHOTO-2018-07-16-19-13-29 2Wer hat da wohl copy paste gedrückt?? Die Copy steht doch in Siemens Stadt…PHOTO-2018-07-16-19-13-30 2PHOTO-2018-07-16-19-13-31PHOTO-2018-07-16-19-15-01PHOTO-2018-07-16-19-15-05PHOTO-2018-07-16-19-15-06PHOTO-2018-07-16-19-15-06 2PHOTO-2018-07-16-19-15-06 4PHOTO-2018-07-16-19-15-06 3

PHOTO-2018-07-16-19-15-06 5
Marco’s Lieblingsrestaurant?

PHOTO-2018-07-16-19-15-07 2S&S Auspuffanlage?? Sauer und Sohn ????bbbPHOTO-2018-07-16-19-15-07Be 69 ??? Was meint er ?? BE 69…..PHOTO-2018-07-16-19-15-08 2

PHOTO-2018-07-16-19-15-08
Jetzt dreht Golfsburg ab… Volxwägn Sedan „SEL“
PHOTO-2018-07-16-19-15-09
Arme Kinder… Schulferien und nachmittags/abends trotzdem zur „Schule“, womöglich die Schöpfungslehre unterrichtet bekommen…

 

 

 

2 Gedanken zu “Tag 54-57: With no bike, it’s less dangerous. Here I´m now, entertain me. I feel stupid and contagious. Here I´m now, entertain me. A mulatto, an albino. A mosquito, my libido Yeah, hey, yay.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s