Morjen jehtz los, hoffentlich

Das Prob von gestern: Versager, Plastikflansch – Benzinschlauchanschluss hatte Haarriss.
Selbstverschweißendes Isoband und Schlauchschelle, hielt von Garage bis zur Zulassungsstelle. Ja… Zulassungsstelle… Internationaler Fahrzeugschein abgelaufen, hab jetzt einen ohne Mindesthaltbarkeitsdatum. Danach Vergaser feuchtelt immer noch. Benzinschlauch durchgeschnitten und den mit Schelle bombenfest gezogen, bis heute dicht. Ersatzteil heute gekauft und Montierwerkzeug gebaut, aber nisch montiert. Vllt. hält das Provisorium…. Nexte Macke Bremslicht ohne Function. Kabel durchgescheuert, warum auch immer. Zum Flicken musste halbes Moped wieder zerlegt werden. Bei den ganzen Probs kanns ja nur noch besser werden.
Und Plastik am Vegaser… Na wenn ick bis Milwaukee komme, werde ick die -Harley Davidson- wohl erst mal floorshopen, KVP´en, und Kaizen!!!!!!!!! Ach geht ja nisch, dat Ding kommt ja aus Japan……. Da ham wohl die Erfinder von Kaizen, Warroom etc. wohl Prozessunsicherheiten….. Einfach nur Müll, wenn es keine richtige Fertigungstiefe mehr gibt und alles nur zugekauft wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s